Mediales Kartenlegen

Mediales Kartenlegen, Intuition und Hellsichtigkeit

Die Technik des Kartenlegens ist für begabte Menschen leicht erlernbar, die Intuition und Einfühlungsvermögen besitzen. Diese Art des Kartenlegens ist sehr weit verbreitet. Dabei spielt oft auch eine große Portion Psychologie eine Rolle. Die Kartenlegerin geht auf den Menschen ein, spürt seine Ängste und Nöte und kann sich direkt hineinversetzen. Durch diese Gabe ist es möglich, die Bilder des Tarots entsprechend richtig zu deuten.

Selbstverständlich ist auch hier eine Öffnung zur Spiritualität notwendig. Ohne diese Öffnung ist dies nicht möglich. Hier wird allerdings nicht direkt mit der Feinstofflichkeit kommuniziert, wie es zum Beispiel ein Medium praktiziert.   

Was heisst nun aber medial begabt?

Wenn man medial begabt ist, merkt man dies meistens schon in früher Kindheit. Diese Kinder sind irgendwie anders und gehen oft tiefgründig in sich hinein.

Ein medial begabter Mensch nimmt Kontakt zu der feinstofflichen Welt auf. Er kommuniziert mit Engeln, Geist- und Lichtwesen, die auch diese Bereitschaft und Möglichkeit zur Kommunikation nutzen. Auch ein Kontakt mit Verstorbenen ist möglich. Daher ist die medial begabte Kartenleserin auch in der Lage die Zukunft zu sehen und noch detaillierter auf die Fragestellungen ihrer Klienten einzugehen.

Sie kann auch offene Fragen bezüglich eines verstorbenen Menschen klären, indem sie als Medium die Transmitterrolle übernimmt. Die Karten dienen dazu als Hilfsmittel um die Botschaften am Ende zu visualisieren.

Hilfe durch offene spirituelle Kanäle

Besitzt eine Kartenlegerin Hellsichtigkeit und mediale Eigenschaften, so ist das eine große Hilfe beim Kartenlegen. Die Übermittlungen der Geistwesen sind so präzise, dass es hier keine Verfälschungen oder Fehlinterpretationen gibt. Anders wie beim Einfühlen, bei dem sich eine Person in eine andere hineinversetzt, wird hier ein direkter Kontakt mit geistigen externen Helfern aus der feinstofflichen Welt aufgebaut.

Jede Kartenleserin hat so ihre eigenen Geistwesen und Helfer, die sie bei Bedarf anrufen kann. Manchmal sind es auch Schutzengel der Klienten oder andere feinstoffliche Wesen.

Lebensberatung mit der medialen Kartenlegerin

Wenn du dich in einer Lebenskrise befindest oder einfach nur in einer bestimmten Situation eine Antwort brauchst, bist du bei mir richtig. Meine Erfahrung im Kartenlegen und meine mediale Begabung ergänzen sich perfekt und somit konnte ich schon vielen Verzweifelten helfen.

Dabei sind die Probleme, mit denen die Menschen zu mir kommen, immer sehr unterschiedlich. Hier habe ich manchmal sehr leichte Fälle, mit nur ein paar Fragen, aber auch Menschen die sehr schmerzliche Ereignisse zu verkraften haben und sehr, sehr unglücklich sind.

Gerade die Gruppe der Unglücklichen ist es, die von einer medialen Kartenlegung am meisten profitieren. Diese „harten“ Fälle bedürfen einer grundlegenden Analyse ihrer Lebenssituation und eine Wegweisung. Das kann man manchmal nicht alleine und ist auf die Hilfe der universellen Helfer angewiesen.

In diesen Fällen brauchen wir vielleicht mehrere Sitzungen um die richtigen Wege zu finden.

Rufe mich einfach an und ich werde dir sagen, wie ich dir helfen kann.